Ruf uns an:

030-26481 231

Schreib uns:

info@isg-berlin.de

Tiergartenstraße 30/31

10785 Berlin-Tiergarten

WILLKOMMEN

​​

Liebe Besucher*innen unserer Homepage,

 

die aktuelle Lage der Corona-Pandemie hat das Land Berlin und die ganze Bundesrepublik zu einer längerfristigen Schließung der Schulen und Bildungseinrichtungen gezwungen.

Seit Donnerstag, 12. März 2020 habe wir die ISG geschlossen und sämtliche Aktivitäten und Veranstaltungen bis mindestens 20. April 2020 abgesagt bzw. verschoben. 

Diese Maßnahmen bedauern wir, halten es aber für notwendig, das Wohl der Gesellschaft im Blick zu haben und die Verbreitung des Virus zu verlangsamen. Es geht hier um das Wohl der schwächeren und älteren Mitmenschen. In diesem Zusammenhang wollen wir Euch auch nahelegen, gut zu überlegen, welche Sozialkontakte für euch in der kommenden Zeit sinnvoll und notwendig sind.

 

Zusatz: Zum jetzigen Zeitpunkt sind Spekulationen über das Stattfinden der Sommerlager nicht aussagekräftig. Wir wissen es aktuell nicht und müssen weitere Entwicklungen abwarten. Wir werden uns damit auseinandersetzen und uns in den betroffenen Gremien austauschen. Wir bitten Euch besonnen und zuversichtlich zu bleiben, da jede Angstmache nie zielführend ist.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Die ISG-Leitung

Herzlich Willkommen neue Sexta-Stufe 2019!

Jetzt Mitgliedschaft in der ISG am Canisius-Kolleg anmelden

Wir freuen uns sehr, die neue Sexta-Stufe am Canisius-Kolleg begrüßen zu dürfen. Viele Jahre hoffentlich schöner Ereignisse und Erlebnisse liegen jetzt vor Euch! Um mit der Mitgliedschaft ein Teil der ISG zu werden, melden Sie Ihren Sohn/ Ihre Tocher über den unten stehenden Button online an.

Die Online-Registrierung dient zur Mitgliederverwaltung und Zahlungsabwicklung.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen in die ISG am Canisius-Kolleg. 

Igniatianische Schüler*innen Gemeinschaft am Canisius-Kolleg

 

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite!

 

Die ISG ist eine Gruppe selbstorganisierter Jugendarbeit am Canisius-Kolleg Berlin mit insgesamt über 700 Mitgliedern. Wir sind Teil des Jugendverbandes KSJ (Katholische Studierende Jugend).

 

Wir freuen uns, Ihnen, Euch und Dir unsere außerschulische Jugendarbeit am Canisius Kolleg vorzustellen!

 

Schau Dich doch einfach auf unseren Seiten um. Hier findest Du immer aktuelle Informationen zu anstehenden Veranstaltungen, Berichte und Fotos über Vergangenes und viele andere Infos. Auch die aktuellen Ansprechpartner*innen mit Kontaktdaten findest Du hier.

 

Viel Spaß beim Durchklicken!

Aktuelles in der ISG

NEU: ISG-Podcast

Einfach reinhören:

https://soundcloud.com/iggyberlin/folge-1-raphael-und-leonor

Rückblick Januar/Februar in der ISG:

Erst zwei Monate sind im neuen Jahr verstrichen, aber schon zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen fanden statt. Vier Übernachtungswochenenden mit vielen begeisterten Kindern und deren Leiter*innen sorgten für viel Leben in unseren Räumen und das trotz Baustelle. 

Außerdem haben wir in den Winterferien zwei Grundschulungen (Ignat. Jugendexerzitien) für die 8. Klassen und das 2. Semester durchgeführt. Gerade die Grundschulung 2.0 konnten wir dabei zum zweiten Mal durchführen. Wir freuen uns, dass dieses neue Format mit dem Schwerpunkt „Wie treffe ich gute Entscheidungen?“, Anklang findet und mehr und mehr zum festen Angebot in der ISG wird.

Kaum sind die Übernachtungswochenenden vorbei, schon stehen für unsere Leiter*innenrunden die Solavorbereitungen an. Zwei Wochenenden hoch konzentrierten Planens sind absolviert. Jetzt müssen in den nächsten zwei Monaten Programmeinheiten und Spiele von den Gruppenleiter*innen ausgearbeitet werden.

Auch unsere halbjährig stattfindende Stadtgruppenkonferenz tagte am 21. Februar. Über 80 Delegierte hörten Berichte, verabschiedeten Anträge und wählten eine neue politische Leitung (SGL): Carl Aupperle, Ida Opel, Lilly Malorny, Ludwig Schede, Jaspar Richter und Kira Holle vertreten nun die ISG in verschiedenen Gremien und halten den ISG-Alltag am Laufen und im Blick. Viel Glück und Segen für das nächste halbe Jahr, das mit Baustelle, Bürodiensten und wichtigen Entscheidungen geprägt sein wird.

Unsere Baukommission hat Großes geleistet. Im Alfred-Delp-Haus (ADH) gestalteten sie das ehemalige Referent*innenzimmer im 1. Stock in ein sogenanntes „PrimeLoch“ um. Beamer, Leinwand, Soundsystem und Sitzmöglichkeiten aus Euro-Paletten mit modischen Kissen machen nun Gruppenstunden mit Film zu einem wahren Genuss.

Hohen Besuch aus Österreich durften wir ebenso Willkommen heißen. Unser Schwesterverband „MK-Innsbruck“ besuchte uns. Während einer Stadttour mit Besuch beim besten Döner der Stadt am Nolli fand ein guter Austausch über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede unserer Verbände statt.

 
Außenansicht